• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Spielplan (Wochenende)

    Termine

    Sportler mit Herz

    24.12.2020

    Fünf Vereine erfüllen Kinderwünsche

    von Gabi Schnetter

    Jetzt hat Volker Beck sein Ziel erreicht: der umtriebige frühere Vorsitzende des FSV Bayreuth und Landesligaspielleiter hat die fünf großen Bayreuther Sportvereine zusammengebracht. Zumindest was die gemeinsame Spende für die Kurier-Stiftung „Menschen in Not“ anbelangt. Noch rechtzeitig vor Weihnachten kam die stattliche Summe in Höhe von 1000 Euro zusammen, mit deren Hilfe jetzt Kinderwünsche erfüllt werden.

    Volker Beck: „Das Geld kommt nicht von den Vereinen, sondern von den jeweiligen Mannschaftsverantwortlichen und ihren Teams selbst. Ich habe die Organisation übernommen und danke den Kapitänen für die tolle Spende. Als ich sie angerufen habe, haben alle sofort zugesagt zu helfen, dafür bin ich den Teams sehr dankbar.“

    Volker Beck betont, dass er als Privatperson gehandelt habe, der sein engmaschiges Netzwerk zu den Bayreuther Sportlern nutzte. „Wir pflegen einen guten Kontakt innerhalb von Bayreuth und versuchen immer, gemeinsam etwas zu erreichen.“

    Für die Basketballer von Medi Bayreuth kam Bastian Doreth zur Spendenübergabe, David Schreibelmayer vertrat die Handballer Haspo Bayreuth, Ivan Kolozvary die Eishockeymannschaften des EHC Bayreuth, die Tigers, Anton Makarenko kam von der Spielvereinigung (SpVgg) Bayreuth und Antonia Meyer für die Volleyballspielerinnen und Spieler des BSV 98 Bayreuth.

    Quelle: Nordbayerischer Kurier.