• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Spielplan (Wochenende)

    männliche B-Jugend in der letzten Qualifikation (Schulzentrum Ost, Samstag - 10 Uhr)

    15.06.2012

    Die männliche B-Jugend ist am 16. Juni Ausrichter der entscheidenden 3. Runde zur Qualifikation für die Bayernliga. Gegner sind dann HC Erlangen, TG Landshut, TSV Schwandorf und der SC Unterpfaffenhofen/Germering. Das Team von Trainer Hannes Zerrenner, das die Turniere der 1. und 2. Qualifikationsrunde jeweils gewonnen hatte, muss mindestens Platz drei erreichen, um in der kommenden Saison in der zehn Mannschaften umfassenden Bayernliga zu spielen.

    Das dieses Unterfangen schwer wird - keine Frage - wir werfen einen Blick auf die Gegner:

    HC Erlagen
    Der Bundesliga-Unterbau der HC hat sich bisher immer für die Bayernliga der B-Jugend qualifizieren können. Das dies auch für die kommende Saison gilt, ist anzunehmen. Wie unsere Jungs, haben die Erlanger sich in beiden Vorrunden jeweils den 1. Platz sichern können. Dies gelang sehr überzeugend. Sie haben in der laufenden Qualifikation noch kein Spiel verloren.

    TG Landshut
    Bereits in der 1. Quali-Runde trafen wir in Landshut auf die TG. Dabei erwischten wir den besseren Start und konnten das Spiel mit 13:9 gewinnen. Landshut erreichte bisher 2 mal den 2. Platz in den vorherigen Qualifikationsrunden.

    TSV Schwandorf
    Der Großteil der Mannschaft besteht aus dem jüngeren Jahrgang 1997. Mit diesem Team trafen wir in der vergangenen Saison 2x in der C-Jugend aufeinander. Beide Spiele waren heiß umkämpft und wurden von uns leider verloren. Die Oberpfälzer krönten ihre Saison mit dem Bayerischen Vize-Titel. In der Qualifikation erreichten sie in der 1. Runde den 4. Platz und dann den 2. Platz.

    SC Unterpfaffenhofen-Germering
    Die große Unbekannte für uns. Die Mannschaft wurde in der vergangenen Saison Meister im Bezirk Alpenvorland (Bezirksoberliga). Die Jungs aus dem Münchner Westen erreichten in der 1. Runde den 1.Platz und im folgenden Turnier den 3. Platz.

    Hier noch der Turnierplan:


    10:00  HaSpo Bayreuth - TSV Schwandorf
    10:50  HC Erlangen - TG Landshut
    11:40  SC Uhofen/Germering - HaSpo Bayreuth
    12:30  HC Erlangen - TSV Schwandorf
    13:20  TG Landshut - SC Uhofen/Germering
    14:10  HaSpo Bayreuth - HC Erlangen
    15:00  TSV Schwandorf - TG Landshut
    15:50  SC Uhofen/Germering - HC Erlangen
    16:40  TG Landshut - HaSpo Bayreuth
    17:30  TSV Schwandorf - SC Uhofen/Germering

    Über viele Zuschauer würde sich das Team sicherlich freuen !