• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Spielplan (Wochenende)

    HaSpo wiederholte Turniersieg im sächsischen Flöha

    06.09.2010

    Am Tag vor dem Pokalspiel beim MTV Stadeln hatte das Herren-Team von HaSpo Bayreuth beim Vorbereitungsturnier in Flöha (Sachsen) den Sieg aus dem Vorjahr wiederholt.

    Dabei war etwas Sand im Getriebe der nicht in optimaler Besetzung angetretenen Bayreuther allerdings nicht zu übersehen. Spannend machten sie es aber dennoch nur zweimal: Gegen den HC Spreewald (Oberliga Brandenburg) lag HaSpo die gesamte Spielzeit im Rückstand und konnte erst mit dem Schlusspfiff durch einen Siebenmeter den 19:18-Sieg sicherstellen. Beim Vergleich mit dem dritten Oberligisten, HSV Dresden, hatte die junge Bayreuther Mannschaft den Sieg scheinbar schon in der Tasche, doch ein überhasteter Torabschluss ermöglichte den Sachsen die Chance zum Ausgleich zum 20:20, der mit der Schlusssirene gelang.

    Dass sich die Bayreuther letztendlich doch den Turniersieg sicherten, lag an der hohen Torausbeute gegen die beiden Verbandsligisten ESV Dresden (26:19) und den gastgebenden VfB Flöha (31:16). So hatten die Müller-Schützlinge die bessere Tordifferenz im Vergleich zum HSV Dresden. Neben dem SIV-Pokal heimste HaSpo zudem den Titel des Torschützenkönigs (Wilhelm Becker mit 21 Treffern) und den des wertvollsten Spielers (Michael Neumaier) ein.