• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Spielplan (Wochenende)

    Termine

    Live-Ticker überaus erfolgreich

    22.11.2009

    HaSpo-Vorstandsmitglied und Schatzmeister Matthias Fehn zeigte sich überrascht: „Mehr als 10.000 Zugriffe hatten wir gestern beim Auerbach-Spiel auf den wenige Tage vor dem Spiel eingerichteten Live-Ticker. Das habe ich nun wirklich nicht erwartet“, meinte der Informatiker, der auch das Handballportal bliga.info betreibt.
    Es stellt sich nun bei HaSpo die Frage, ob man den Live-Ticker als Serviceleistung öfter bei Heimspielen einsetzen soll.
    Mit gemischten Gefühlen sieht das Rolf Emrik Meyer-Siebert, auch er Vorstandsmitglied bei HaSpo. Er saß gestern eingezwängt auf der Tribüne und bediente den Laptop, der die Zwischenergebnisse des Live-Tickers im Prinzip weltweit verbreitete. „Ich habe vom Spiel eigentlich fast gar nichts mitbekommen“, stöhnte Meyer-Siebert, „war nur damit beschäftigt, einigermaßen dem Spielverlauf zu folgen und dann die Neuigkeiten einzugeben.“
    Einig waren sich Fehn und Meyer-Siebert, dass das Live-Ticker-Programm umständlich zu handhaben ist und insofern Verbesserungen bedarf. Deshalb ist auch die Antwort auf die Frage „Öfter Live-Ticker?“ derzeit vollkommen offen.