• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Haspo-Torwart wechselt nach Kiel

    17.03.2016

    Mit David Meurer, der vor zwei Jahren aus Sulzbach nach Bayreuth kam, um sich weiterzuentwickeln, verlässt bereits der dritte Torwart binnen drei Jahren die Wagnerstädter in Richtung eines Bundesligisten. Nach Tyrone Benjamin (TBV Lemgo) und Niklas Pfeifer (SC DHfK Leipzig) wird Meurer zum Nachwuchs des deutschen Branchenprimus THW Kiel wechseln. Bei einem einwöchigen Probetraining konnte der Torwart der Meister-Mannschaft der A-Jugend-Bayernliga die Kieler Verantwortlichen von sich überzeugen. Meurer sagt über seine Entscheidung: „Ich möchte die dortigen Möglichkeiten nutzen, um dann nach meinem letzten Jugendjahr den bestmöglichen Übergang in den Männerbereich zu haben.“

    Über seine Jahre bei Haspo zeigte sich Meurer sehr glücklich: „Die ganze Zeit in Bayreuth war super. Es war immer eine tolle Mannschaft mit tollem Teamgeist. Dass ich diesen Schritt zum THW gehen kann, habe ich zum größten Teil unserem Torwarttrainer Marc Brückner zu verdanken, der mir auch in unserem Bundesliga-Jahr sehr viel beigebracht hat.“ Die A-Jugend von Kiel ist aktuell Zweiter in der Bundesliga Nord und bereits für die kommende Bundesliga-Saison qualifiziert. ds


    Nordbayerischer Kurier vom Donnerstag, 17. März 2016, Seite 28