• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Haspo-Torwart in Wahl zu Treffer des Monats

    07.03.2016

    Dank seines spektakulären Tores im Bezirksliga-Spiel der zweiten Herren-Mannschaft von Haspo Bayreuth gegen Hochfranken II hat es Peter Kropf in die Auswahl zum deutschen Treffer des Monats Februar geschafft. Dort hat es der Torhüter mit namhafter Konkurrenz zu tun. Neben ihm sind unter anderem die Bundesligaspieler Christoph Schindler (Gum-mersbach) und Dominik Klein (Kiel) nominiert. Nachdem Kropf im besagten Spiel einen gegnerischen Wurf gehalten hatte, warf er den Ball sofort in Richtung generisches Tor und überraschte damit sein weit vor seinem Tor stehendes Pendant. „Mir war aufgefallen, dass der Torwart, wenn sein Team im Angriff war, sehr weit vor seinem Tor stand. Als mich mein Trainer dann einwechselte, habe ich ihm schon gesagt, dass er sich nicht aufregen soll, wenn ich einen solchen Wurf probiere“, sagte Kropf, dessen Tor auf der Homepage der Handball-Bundesliga zu sehen ist: dkb-handball-bundesliga.de. Dort kann man auch abstimmen. ds

    Nordbayerischer Kurier vom Montag, 7. März 2016, Seite 27